Frage zum Beitragscounter

Hier könnt Ihr Eure Kritik, oder eben Anregungen posten.

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Frage zum Beitragscounter

Beitrag von XJAlex » 24.07.2018 - 08:03

Ganz was anderes: der Counter bei den Beiträgen - zählt der jeden Aufruf des Beitrages
oder - wenn ich diesen schon einmal angesehen habe - meinen Aufruf nicht mehr?

d.h. wenn x, y und z den Beitrag aufrufen - das sind dann 3 Aufrufe

wenn aber x den gleichen Beitrag 3 x ausruft - ist das dann 1 x oder 3 x?

Es interessiert mich weil ich in der letzten Zeit verstärkt beobachte das z.B. Geburtstagsthreads
x-fach aufgerufen werden - aber nur mehr die wenigsten es der Mühe wert finden dem betreffenden
im Beitrag Geburtstagswünsche zu senden :idea:

Eine Entwicklung die erst in den letzten paar Jahren auftritt - früher gingen Geburtstagsthreads -
vor allem von älter gedienten Mitgliedern und Leuten die einfach viel Bewegung und Spaß in das
Forum bringen oft über mehrere Seiten - heute finde ich Wünsche mit einer Handvoll Einträge -
aber x-fachen Aufrufen des Beitrages ...

:idea:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3843
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von ggie2 » 24.07.2018 - 08:11

XJAlex hat geschrieben:
24.07.2018 - 08:03
wenn aber x den gleichen Beitrag 3 x ausruft - ist das dann 1 x oder 3 x?
3 mal!

Tja - und mit dem Rest hast Du wohl leider recht. Vielleicht liegt's daran, dass es wohl viele Neuanmeldungen im Forum gibt, die aber in der Regel nicht sonderlich aktiv sind, geschweigedenn wen von den "alten Hasen" jemals persönlich getroffen / kennengelernt haben! Außerdem sind schon viele "alte Hasen" selbst nicht mehr aktiv, lässt sich immer wieder beobachten! Schau mal auf die Mitgliederübersicht des Boards, sortiere nach Beitragszahl absteigend und überlege, wer von den Top 20 oder 30 noch hier aktiv ist...! :o


:evil: , ggie2
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10463
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von samse2101 » 24.07.2018 - 08:33

XJAlex hat geschrieben:
24.07.2018 - 08:03
...Es interessiert mich weil ich in der letzten Zeit verstärkt beobachte das z.B. Geburtstagsthreads x-fach aufgerufen werden - aber nur mehr die wenigsten es der Mühe wert finden dem betreffenden im Beitrag Geburtstagswünsche zu senden...
Soweit ich weis, zählt jedes Öffnen eines Thread, egal von wem.

Zum Rest: Es ist halt leider zurzeit in, lieber schnell einen kleinen Button anzuklicken anstatt ein paar Buchstaben zu tippen. Das setzt sich in den diversen Foren auch durch.

Ich finde das auch nicht gut für die Entwicklung eines Forums, aber sehe das jetzt nicht als besonders besorgnisserregend.

ABER: wenn ein "alter Hase" nach Infos im Forum fragt, dann per Whatsapp (was ich nicht leiden kann) um die Teilelisten bittet, diese dann im Forum gepostet werden und derjenige kein Danke dazuschreiben kann, wundert es mich auch nicht, dass die Jungen so nachziehen.

@ggie: die meisten Mitglieder sind "Laufkundschaft" -> anmelden, fragen, eventuell noch antworten und dann auf Wiedersehen.... Wobei es beim jeepforum.at noch besser ist, duch die Vorgabe der Mitgliedervorstellung für eine Beitragsfreigabe, in anderen Foren ist es noch weit schlimmer.

Bzw. wie viele der "alten Hasen" haben überhaupt noch einen Jeep? :idea: Über die Jahre hinweg habe auch ich erkannt, dass man mit diesem Hobby mehr oder weniger sehr "gestopft" sein muss.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8892
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Scheffau am Tgb

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von jeepsterV6 » 26.07.2018 - 08:31

samse2101 hat geschrieben:
24.07.2018 - 08:33

Bzw. wie viele der "alten Hasen" haben überhaupt noch einen Jeep? :idea: Über die Jahre hinweg habe auch ich erkannt, dass man mit diesem Hobby mehr oder weniger sehr "gestopft" sein muss.

mfg
samse :evil:
Ich wäre froh, wenn ich mich nur um einen Jeep kümmern müsste.....der läuft - leicht gestrokert - mittlerweile perfekt! :razz:
Ansonsten stehen da noch 2 C101, ein CJ5 V6, ein YJ2.5 und mein XJ herum. Ajo, 2 Blazer S10 runden das Gesamtbild noch ab.
Arbeit ist genug vorhanden, Zeit mittlerweile auch.

Gstopft sein wär net bled, a gsunder Vogel reicht aber auch aus....... :lol: :lol: :lol: :lol:

:evil:
00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von JürgenP. » 26.07.2018 - 12:04

Gestopft :?
Würde ich jetzt nicht sagen, s erleichtert gewisse Sachen zwar, aber es gibt kaum Autos, für die es günstigere Teile in der Menge gibt, wie für die Jeep 's :wink:

S Problem fängt meines Erachtens dort an, wo Leute glauben immer die allerbesten Teile brauchen zu müssen und sich dann da fahren nicht mehr leisten können. Wenn man das Hobby als solches betrachtet, ist's sicher ned teurer als ein Anderes :wink:

Wenn man aber einen Jeep nur als Auto betrachtet, und womöglich damit auch für jede Kleinigkeit eine Werkstatt braucht, wird es für einen "Normalverdiener" sicher etwas eng :engel:

Das sich die Umgangsformen in allen Foren ändern, lässt sich leider ned aufhalten und auch nicht rückgängig machen, dafür ist FB zu präsent und dort gibt's sowas wie Umgangsformen eigentlich nicht, da plärrt jeder raus wie er will.

Wie können 's ned ändern, also lasst uns einfach so freundlich, fröhlich, höflich und lustig weiter machen, wie wir' s bisher auch gemacht haben. Dann haben zumindest wir noch Freude am Forum :mrgreen: :freu: :prost:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von JürgenP. » 26.07.2018 - 12:05

Was das alles min Counter zu tun hat :? :idea: :taboops:

Aber dafür liebe ich unser Forum :tabmerci:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von XJAlex » 29.07.2018 - 06:42

als Resume der wenigen Antworten entnehme ich es geht eigentlich jedem am A**** vorbei ob jemand Geburtstag hat!

die Ausrede mit neuen und alten Mitgliedern lasse ich nicht gelten! Ich bin in diversen Gruppen unterwegs und dort ist
es üblich wenn jemand Geburtstagswünsche schickt das man sich anhängt - und den Großteil dieser Leute kenne ich
nicht - aber es fällt unter Etikette oder Anstand das man Kollegen in Gruppen von Gleichgesinnten gratuliert

Das macht das Wesen einer Gruppe aus - und neue Leute lernt man nur durch Kommunikation kennen.

Aber dieses Verhalten widerspiegelt eigentlich die ganze Entwicklung des Forums - vgl. Forumstreffen - der letzten
Jahre - der "harte Kern" schrumpft von Jahr zu Jahr. Es ist zwar toll das das Forum x Mitglieder hat - aber konstruktiv
dazu beitragen (ich meine nicht nur technische Beiträge sondern auch den Smalltalk!) tun nur wenige ...
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10463
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von samse2101 » 29.07.2018 - 09:25

:wassolli: vielleicht kommen wieder bessere Zeiten :engel:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4650
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: Frage zum Beitragscounter

Beitrag von Woodstock » 30.07.2018 - 06:54

Ja die Entwicklung vom BEITRAGEN ist massiv zurück gegangen. Das liegt natürlich mal daran, dass an den Fahrzeugen weniger herum gebastelt wird und zusätzlich das Internet viele Lösungen schon bietet.
Wenn dann in einem Forum die konstruktiven Beiträge auch noch zurück gehen und die unnützen Beiträge mehr werden, dann ist das sicher kein hilfreicher Trend.

Es bleibt aber dabei, dass ein Kern immer noch vorhanden ist und diese sich auch freuen Blödsinn miteinander zu tratschen (wenn schon mal nix sinnvolles über Jeeps geschreiben werden kann). :wink:
Und bei den neuen Dingern wird sich leider auch immer weniger verändern lassen. :hammer:

Zudem ist wieder Urlaubszeit und da sind dann auch die wenigen "Schreiber" mal nicht im Forum. Ich bin ja auch nach 2 wöchtiger Abwesenheit wieder zurück (und nein ... ich will im Urlaub nicht am Handy hängen und Forum lesen :engel: ).

lg Rainer
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Antworten