4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Reiseberichte, Fahrgelände, etc...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 27.05.2016 - 10:11

Das Ultimate Adventure des bekannten US-Magazin Peterson´s 4-Wheel & Off-Road Ist wohl vielen 4x4 Begeisterten auch hier bei uns ein Begriff.
Der Name ist Programm und steht für ein ultimatives Abenteuer mit Gleichgesinnten abseits aber auch auf der Strasse.
DAS Sommer-Camp für große Jungs eben ;-)!

Regeln gibt es wenige auf dem road-trip welcher verschiedene Offroad-Parks und Veranstaltungen miteinander verbindet, die wichtigsten: No trailers & No Whiners!
Also alles auf Achse und nicht Jammern wenn mal was zu Bruch geht,
zusammen gehts bald wieder weiter!
Wheel it, break it, fix it, repeat!

Seit Jahren spielen wir bereits mit dem Gedanken etwas ähnliches auch bei uns zu organisieren, i
im kleinen Stil versteht sich, ohne viel Sponsoren aber mit der positiven Einstellung und mindestens
genauso viel Spaß und Freude an der Sache!

Im Mai war es soweit! 9 Tage Adventure in Italien , als Ziel die wohl legendärste "Jeep Jamboree" welche heuer zum 21. mal stattfindet!

Unser Abenteuer war ein Wahnsinn!
Es war von allem VIEL dabei!
VIELE km (1800!), VIEL Gelände (7!), VIEL Gelächter, VIEL (leckeres!) Essen und VIELE alte & neue Freunde!

Der Weg war nicht weit aber wir haben ihn uns nicht einfach gemacht und nur wenig Asphalt unter die Geländereifen genommen!


Ich werde hier in den Nächsten Tag ein paar mehr Infos und Fotos posten, weil ja nicht jeder FB hat oder mag!

BTW, ich wünsch mir ein revival der Foren! :evil:
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 27.05.2016 - 10:11

Tag1 "Der Aufbruch"

Nach einem kurzen Abstecher zum Gardasee gings durch die Po-Ebene in die Emilia wo wir schon die Apenninen in der Ferne sehen konnten und die Landschaft schon langsam wieder hügeliger wurde. Dort erwartete uns ein sehr schöner alter Gutshof welcher zu einem "agriturismo" ausgebaut wurde. Wir bezogen unsere Zimmer und stärkten uns an einem lokalen Wein, wobei die meisten vergessen hatten dass es in Italien üblich ist gegen Abend zum Aperitif, einige Köstlichkeiten aus der Region zu servieren!
Und schon waren wir bei unserer 2. Hauptbeschäftigung auf diesem Trip: viel und gut Essen!
Wobei unsere Emilianischen Freunde schon ein super Abendessen in einer örtlichen Trattoria organisiert hatten um uns Ihre typischen Speisen genießen zu lassen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9493
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von JürgenP. » 27.05.2016 - 17:31

Das is a coole Partie :daumup:

Ned aufhören Fotos zu posten :thanx:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
joe
RENEGADE Stage V
RENEGADE Stage V
Beiträge: 6720
Registriert: 09.11.2004 - 19:32
Mein Jeep: TJ / JKU
Wohnort:

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von joe » 27.05.2016 - 20:07

:evil:

:daumup: :bravo:

lg joe
have a nice day!

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 28.05.2016 - 14:29

Tag 2 "Trails & friends"

Am Sonntag starteten wir bei Sonnenschein und voller Vorfreude zum vereinbarten Treffpunkt und es ging mit einigen locals in Ihr "Hausgelände" welches von den dortigen Clubs mit 4x4 oder Motorrädern befahren werden darf.
Die "Wege" boten alles was das Jeepfahrer-Herz höher schlagen lässt: von Wasser, Felsen und Schlamm bis zu wunderschönen Ausblicken über die Po-Ebene und zu den Schneefeldern der Apenninen war alles dabei!
Fürs Mittagessen sorgten unsere Freunde mit feinstem Fleisch vom Grill, Pasta-Salat, Mortadella, Salami, Wein und Grappa! Fantastisch! Herzlichen Dank nochmal an alle!!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
jeepmak
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3289
Registriert: 02.05.2004 - 09:56
Mein Jeep: JKU / TJ
Wohnort:
Kontaktdaten:

4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von jeepmak » 29.05.2016 - 08:14

JürgenP. hat geschrieben:Das is a coole Partie :daumup:

Ned aufhören Fotos zu posten :thanx:


x2

:evil:


LG Mak

Benutzeravatar
miraculix
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3986
Registriert: 31.03.2008 - 09:46
Mein Jeep: YJ 2.5
Wohnort: Neudorf bei Staatz

Re: 4x4 Stubai Adventure

Beitrag von miraculix » 29.05.2016 - 08:56

jeepmak hat geschrieben:
JürgenP. hat geschrieben:Das is a coole Partie :daumup:

Ned aufhören Fotos zu posten :thanx:


x2

:evil:


LG Mak


--> dem schließe auch ich mich an - bitte WEITER SO :daumup:

:evil:
.) seit 05.07.17: VW-Passat-Kombi (3B), black, EZ: 07/2000, 02/18: ~ 164 tkm
.) seit 22.04.09: Wrangler YJ (fia di Föd-, Woid- u. Wiesnwege... und so...),
EZ:Januar 95, 02/18: ~ 48 tsd.miles,2.5er, black, softtop, 31er cooper stt, 2.5" OME-FW
*Wer keinen oder jeden Rat annimmt, dem ist nicht zu helfen*

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 29.05.2016 - 12:08

Gerne! :daumup:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10243
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von samse2101 » 29.05.2016 - 12:11

:shock: :shock: :bravo: :bravo: Danke fürs Posten.... :daumup:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
x-stefan-x
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 29.02.2016 - 13:22
Mein Jeep: Cherokee Sport 2.5TD
Wohnort: Murtal

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von x-stefan-x » 29.05.2016 - 17:24

:blinkcol: ...

SG :D
Stefan
Cherokee Sport 2.5TD, BJ 2000, 296.000km, 116 Diesel PS, 2" Fahrwerk, Hankook Dynapro MT RT03 245x75xR16
___________________________________________________________________________________

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 29.05.2016 - 17:54

Tag 3 "auf in die Berge"

Nachdem wir uns noch einen hausgemachten Balsamico Essig aus dem Hof-Laden des Agriturismo holten, ging unsere Reise am nächsten Tag weiter Richtung Osten
um dann auf insider-trails und alten Wegen langsam in die Apenninen vorzustoßen.
Das Wetter war durchwachsen, ermöglichte uns aber eine angenehme Jause zur Mittagszeit in mitten der Natur!
Je näher und höher wir unserem Ziel kamen desto Nasser und Schlammiger wurde es, aber schließlich erreichte unsere Truppe das Etappenziel ohne Probleme!
Die Überfahrt in die Toskana geschah am frühen Abend im Sonnenuntergang auf ca. 1500m!
Hier erwartet und ein Geschichtsträchtiges Haus welches einst als Post- und Pferdewechselstation diente und heute ein Tip für Feinschmecker der lokalen Küche ist! Der Empfang war herzlich und das Abendessen ein Traum!
Der Abend klang am Kaminfeuer mit Rum und Toscani-Zigarren aus...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

matthiasjeep
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 606
Registriert: 03.04.2006 - 19:43
Mein Jeep: CJ 7 4.0 HO, TJ 2.5
Wohnort: Tirol

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von matthiasjeep » 30.05.2016 - 09:13

war a super schöne Woche unter Freunden!!

auf www.4x4-Stubai.com gibt's a no a paar Bilder!

Vielen Dank nochmals unserem Reiseleiter Tom !!!
Jeep Cj7 4.0 ho
Jeep Wrangler TJ 2.5

http://www.4x4-Stubai.com

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 30.05.2016 - 13:27

Tag 4 "runter & rauf"

Der Dienstag war ein Joker-Tag wir hatten die Wahl zwischen 30 km Strasse oder 80 km Gelände und Schotterstraßen.
Da wir nach einem ausgiebigem Frühstück und kurzem Check der Jeep´s alle recht motiviert waren und das Wetter auch
mitspielte nahmen wir uns die lange Strecke vor!
Es ging durch Kastanien- und Eichenwälder erst absteigend, dann wieder aufsteigend, vorbei an einzelnen alten Häusern  und Ruinen. Genau an einer solchen wurde dann Rast gemacht und der Ausblick genossen bevor es dann wieder Richtung Apennin-Hauptkamm, bis über die Baumgrenze ging.
Nach einem Abstecher zu einem Bergsee auf 1500 m erreichten wir unser Ziel, wider an der Grenze zwischen Emilia und der Toskana. Unser Quartier war einfach aber sauber, dass Essen sehr gut und wieder viel zu viel...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
tomster
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1210
Registriert: 26.05.2005 - 21:10
Wohnort: Heart of the Alps

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von tomster » 31.05.2016 - 09:49

Tag 5 "Schnee & Sonne"

Am Mittwoch erwachten wir bei Traumwetter!
Der Blick ging sofort in die Höhe zum ersten Tagesziel: die Bergstation im örtlichen Skigebiet!
Obwohl uns das Lift-Personal am Vortag schon vor dem schlechten Rest-Schnee berichteten brachen wir auf!
Wir durften die Pisten-Wege benutzen (mit Sondergenehmigung vom Besitzer),
sollten jedoch keine Spuren auf den Wiesen hinterlassen!
Der Weg war anfangs gut und auch das erste Schneefeld war zu meistern.
Kurz unterhalb des Ziels lag jedoch ein steiles Schneefeld das sich mit den Jeeps nicht bewältigen lies,
also suchten wir eine Alternative um auf den freien restlichen Weg zu kommen. Um keine Spuren zu hinterlassen wurde ein Stück
gewincht und es ging schon wieder bergab in ein Seitental. Von dort aus erklommen wir den bereits Schneefreien Pass
um dort die windige aber herrliche Aussicht zu genießen und dann über gefühlte 1000 Kehren in die Toskana abzusteigen.
Nach kurzer Rast ging es über Forststraßen weiter, der Spaß endete jedoch bald als uns die örtliche Forstbehörde darauf hinwies dass der Weg bald auf einem Privatgrundstück endete...
Also wurde kehrt gemacht und unser Tagesziel über Asphalt angefahren. Kurz vor dem Ziel wurde noch ordentlich eingekauft denn am Abend war Grillen angesagt!
Bei der Ankunft an unseren Chalets mitten in einem Privat Resort, staunten wir nicht schlecht! Alles da was das Herz begehrt!
Also noch schnell die Jeeps gecheckt und den Griller angeschmissen!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
98 TJ "Chilipepper" Definitely NO trailer-queen!
It's not what you buy, it's what you build!

Benutzeravatar
joe
RENEGADE Stage V
RENEGADE Stage V
Beiträge: 6720
Registriert: 09.11.2004 - 19:32
Mein Jeep: TJ / JKU
Wohnort:

Re: 4x4 Stubai Adventure "the way to Jeep Jamboree"

Beitrag von joe » 31.05.2016 - 19:04

:evil:

danke für den tollen bericht :daumup:

lg joe
have a nice day!

Antworten