Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Reiseberichte, Fahrgelände, etc...

Moderator: Team CF

Antworten
ozzman
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 132
Registriert: 10.07.2012 - 16:15
Mein Jeep: Willys Overland MB
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/#!/OzzmanOv
Wohnort: Feistritz am Wechsel
Kontaktdaten:

Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von ozzman » 23.08.2013 - 14:42

Ein paar Bilder von unserem 4 Tägigen Ungarn-Trip! Mit kurzem Abstecher nach Kroatien!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Cool war's! Und die Oldies haben's tadellos überstanden!
Lg aus Feistritz
Ozzy

Benutzeravatar
firefighter
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3107
Registriert: 27.11.2003 - 19:06
Mein Jeep: zjV8Gas/TJ2,5/CJ3A
Wohnort: Ferlach (K)
Kontaktdaten:

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von firefighter » 23.08.2013 - 15:25

:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:


so an 1303 hatte ich auch mal :razz: :razz: :razz: :razz:


coole pix

l.g. A L F
Zur zeit ohne
Bild

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9470
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von JürgenP. » 23.08.2013 - 15:40

Kriegs und Nachkriegskult, das Is a Super Kombination :daumup:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von tafkaa » 23.08.2013 - 16:17

so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?

Benutzeravatar
hans64
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1114
Registriert: 18.11.2011 - 16:20
Mein Jeep: Cherokee
Wohnort: Kalsdorf

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von hans64 » 23.08.2013 - 16:40

tafkaa hat geschrieben:so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?


Der Pseudo-Herbie is nie a 1302 weil er die schmale Schnauze vom 1300 oder 1500 hat. Der 1302 hat die breite Schnauza vom 1303 aber eine gerade Scheibe vom 1300. :evil:
Selber schrauben, wie sich das für einen Holzwurm gehört, dann passt´s auch!

Liebe Grüße
Hans64

tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von tafkaa » 23.08.2013 - 18:41

gutes Argument. Mich haben die Elefantenfuesse reinglegt, dies ja im 1302 eigentlich gar ned geben hat.

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22798
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von XJAlex » 25.08.2013 - 21:59

schöner Ausflug Ozzy - ihr kommt´s echt rum mit dem MB! :bravo: :evil:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
wuze
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8738
Registriert: 26.12.2005 - 12:34
Mein Jeep: cj-6
Wohnort: leider nit Florida

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von wuze » 26.08.2013 - 04:42

XJAlex hat geschrieben:schöner Ausflug Ozzy - ihr kommt´s echt rum mit dem MB! :bravo: :evil:


....und a geile kombi so mb und käfer.... :daumup:

gerald
Returning to the original is a sign of age. No more kid stuff.......

Benutzeravatar
firefighter
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3107
Registriert: 27.11.2003 - 19:06
Mein Jeep: zjV8Gas/TJ2,5/CJ3A
Wohnort: Ferlach (K)
Kontaktdaten:

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von firefighter » 26.08.2013 - 16:32

tafkaa hat geschrieben:so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?



hans64 hat geschrieben:
tafkaa hat geschrieben:so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?


Der Pseudo-Herbie is nie a 1302 weil er die schmale Schnauze vom 1300 oder 1500 hat. Der 1302 hat die breite Schnauza vom 1303 aber eine gerade Scheibe vom 1300. :evil:



Also ich sehe das anders :read: :read: :read: :read: die alten Bilder aus den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts rausgesucht

und festgestellt das meiner ganz genau so ausgesehen hat war ein sogenannter Mexikokäfer 1500ccm und Halbautomat.

l.g. A L F
Zur zeit ohne
Bild

Benutzeravatar
hans64
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1114
Registriert: 18.11.2011 - 16:20
Mein Jeep: Cherokee
Wohnort: Kalsdorf

Re: Mit MB und Herby nach Ungarn (Gyékényes)

Beitrag von hans64 » 26.08.2013 - 17:43

firefighter hat geschrieben:
tafkaa hat geschrieben:so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?



hans64 hat geschrieben:
tafkaa hat geschrieben:so an 1303 hast du nie ghabt, alf.
weil des da oben keiner is. der Pseudo-Herbie is ein 1302.
oder meinst des cabrio?


Der Pseudo-Herbie is nie a 1302 weil er die schmale Schnauze vom 1300 oder 1500 hat. Der 1302 hat die breite Schnauza vom 1303 aber eine gerade Scheibe vom 1300. :evil:



Also ich sehe das anders :read: :read: :read: :read: die alten Bilder aus den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts rausgesucht

und festgestellt das meiner ganz genau so ausgesehen hat war ein sogenannter Mexikokäfer 1500ccm und Halbautomat.

l.g. A L F


Host eh recht, der 1300 hot die Blinker jo noch auf dem Koderer und hinten die schmalen Rückleuchten ghobt. Mei Fehler :hammer:
Selber schrauben, wie sich das für einen Holzwurm gehört, dann passt´s auch!

Liebe Grüße
Hans64

Antworten